Berufssprachkurse (DeuFöV)

 

Ziel 

Kursdauer

Uhrzeiten

Wochentag

A2 Nachmittag

26.08.2024 – 16.01.2025

12:45 – 16:45 Uhr

Montag – Donnerstag

B1  Vormittag 10.09.2024 –03.01.2025

08:30 – 12:30 Uhr

Montag – Freitag

B1 Nachmittag

27.08.2024 – 20.01.2025

13:00 – 17:00 Uhr

Montag – Donnerstag

B1 Abend

16.09.2024 – 06.02.2025

17:00 – 21:00 Uhr

Montag – Donnerstag

B2 400 Vormittag

24.09.2024 – 17.01.2025

08:30 – 12:30 Uhr

Montag – Freitag

B2 400 Abend

20.08.2024 — 13.01.2025

17:00 – 21:00 Uhr

Montag – Donnerstag

B2 500 Vormittag

28.08.2024 – 25.02.2025

08:30 – 12:30 Uhr

Montag – Donnerstag

C1 Abend

21.08.2024 – 14.01.2025

17:00 – 21:00 Uhr

Montag – Donnerstag

C1 Nachmittag

27.08.2024 – 20.01.2025

13:00 – 17:00 Uhr

Montag – Donnerstag

Die Berufssprachkurse (BSK) nach der Deutschförderverordnung (DeuFöV) gemäß §45 a AufenthG bilden ein Sprachlernangebot für Menschen mit Migrationshintergrund, die ihre beruflichen Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt verbessern wollen. Berufssprachkurse sind ähnlich den Integrationskursen modular aufgebaut und werden auf unterschiedlichen Sprachniveaus angeboten.

Berufssprachkurse (BSK) richten sich an Asylbewerber*innen aus Ländern mit hoher Schutzquote, EU-Bürger*innen und Deutsche mit Migrationshintergrund, die

  • ein bestimmtes Sprachniveau zur Berufsanerkennung und/oder für den Zugang zum Beruf benötigen
  • sich in einer Ausbildung befinden oder eine Ausbildungsstelle suchen
  • arbeitsuchend gemeldet sind und/oder Arbeitslosengeld bekommen
  • eine Arbeit haben, deren Deutschkenntnisse jedoch nicht ausreichen, um den Arbeitsalltag zu meistern

Um an einem Berufssprachkurs teilnehmen zu können, müssen Sie alle Module eines Integrationskurses durchlaufen haben. Das Erreichen des Niveaus B1 ist für die Teilnahme an einem BSK jedoch keine Voraussetzung. Auch mit dem Sprachniveau A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) können Sie sich bei uns für einen BSK (Niveau A2) anmelden. Entsprechend Ihren Sprachkenntnissen absolvieren Sie im Anschluss Ihren Berufssprachkurs bei uns, der in der Regel 400 Unterrichtseinheiten umfasst.

Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihnen das Erreichen des jeweiligen Sprachniveaus (A2, B1, B2, C1 oder C2) bescheinigt. Das Sprachzertifikat benötigen Sie, um in bestimmten Berufen arbeiten zu können. Außerdem hilft es Ihnen bei der Arbeitssuche sowie auf Ihrem weiteren Berufsweg als anerkannter Nachweis Ihrer Deutschkenntnisse.

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einem unserer Berufssprachkurse interessieren, sprechen Sie Ihre*n Vermittler*in im Jobcenter oder bei der Agentur für Arbeit an. Diese berechtigen Sie zur Teilnahme an einem entsprechenden Berufssprachkurs Ihres Sprachniveaus. Alles Weitere erledigen für Sie unsere Mitarbeiter*innen.

Bei allen weiteren Fragen zu unseren Berufssprachkursen steht Ihnen unser Sekretariat von Montag bis Freitag 09.00-17.00 Uhr gern zur Verfügung.

Die FONS Academy ist eine moderne Sprachschule im Herzen Berlins. Bildung, Qualifizierung, Beratung und Coaching bilden unsere wichtigsten Unternehmensziele. Wir sind ein internationales Team aus Consulting-Experten, Coaches und erfahrenen Sprachdozent*innen.

 

Wir entwickeln Kooperationen mit europäischen Universitäten und pflegen unser internationales Netzwerk in Osteuropa, dem Balkan und dem Kaukasus.

Seit 2016 sind wir auch zugelassener Integrationskursträger. Dadurch leisten wir einen Beitrag zur Inklusion geflüchteter Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten.

Bewerten Sie uns gerne auf Google mit diesem Link -> Google Bewertung

 

Kontakt Fachbereiche
  • Anmeldung 3 Etage
  • Ansbacher Straße 5
  • Zentrale FONS          030 83 203 490
  • IK-Bereich                  030 83 203 344
  • BSK-Bereich              030 83 203 227
  • Schulleitung              030 86 305 399
  • Bayreuther Straße 3-4
  • Coaching-Büro           030 86 305 405